Redesign oder Relaunch

Lassen Sie Ihre Homepage, den Onlineshop in modernen Style erscheinen
und bleiben Sie auf dem neusten Stand.

Redesign oder Relaunch

Redesign und Relaunch: Die eigene Webseite, den Onlineshop in neuer Version

  • Bessere Optik: Redesign der Homepage, den Onlineshop
  • Redirect beim Redesign
  • Neuaufbau und Relaunch der Homepage
  • Webseite überarbeiten und On-Page-Optimierung


Zeiten ändern sich, Geschmäcker ebenfalls und damit auch Webseiten. Hin und wieder wird es einfach Zeit, die komplette Webseite zu überarbeiten oder ihr mittels Redesign der Homepage einen neuen Anstrich zu verpassen. Sowohl optisch als auch funktional soll eine neue Version ans Netz, die den neuen Anforderungen gerecht wird.

Mit einem gelungenen Relaunch der Homepage werden jedoch nicht nur kosmetische Änderungen durchgesetzt, weswegen unbedingt ein Profi mit dem Neuaufbau betraut werden sollte, der genau weiß, worauf es ankommt.

1. Bessere Optik: Redesign der Homepage

Ein festes Intervall für das Redesign einer Homepage oder für den Onlineshop gibt es nicht. Als Faustregel kann man jedoch von 3 bis 4 Jahren ausgehen, nach denen es Zeit wird, die Webseite zu überarbeiten oder einen kompletten Relaunch der Homepage herbeizuführen. Dieser Zeitraum entspricht ziemlich genau den Halbwertszeiten aktueller Trends in SEO und Design.

Abgesehen davon kann es auch konkrete Anlässe wie z. B. ein Rebranding, ein neuer Markt oder eine neue Zielgruppe geben, die den Neuaufbau einer Webseite verlangen.

Beim Relaunch der Homepage geht es nicht einfach darum, das Ganze optisch etwas gefälliger aussehen zu lassen. Vielmehr wirkt sich das Redesign der Homepage auf den Unternehmenserfolg aus, wenn es darum geht, Conversions zu generieren.
Kurz gesagt: Besucher sollen zu Kunden werden.

Redirect beim Redesign der Homepage

Besonderes Fingerspitzengefühl beim Redesign der Homepage ist angebracht, wenn sich die Webseite bereits weit oben in der Suchergebnisliste befindet. Auch nach dem Redesign der Homepage soll die Seite genau dort zu finden sein. Hierbei ist zu beachten, dass Suchmaschinen eine Webseite auch dann indexieren, wenn deren Struktur verändert wird. Oftmals werden beim Redesign der Homepage die URLs verändert, weswegen es hier auf ein korrektes Redirecting ankommt.

Ein Nutzer, der die alte Seite aufruft, soll automatisch zur neuen Version der Seite mit ihrer neuen Adresse weitergeleitet werden.
Der Status Code "301 Redirect" gibt an, dass die Seite fortan unter einer neuen Adresse zu finden ist. Praktischerweise wird die Link-Popularität dabei gleich mit übertragen.

Richtig gute Ideen sind sicherlich ein guter Anfang.

Relaunch der Webseite oder Onlineshop

2. Neuaufbau und Relaunch der Homepage

Ein paar richtig gute Ideen sind sicherlich ein guter Anfang, um die Webseite zu überarbeiten. Doch zwischen "gut geplant" und "gut durchgeführt" können bei Neuaufbau und Relaunch der Homepage Welten liegen, wenn der Umsetzung kein solides Konzept und fundiertes Know-how zugrundeliegen.


Um von der Ist-Situation zu den geplanten Zielen zu gelangen, bedarf es zunächst einer Strategie, aus der sich konkrete Maßnahmen in Bezug auf Layout und Struktur für den Neuaufbau ableiten lassen.
Hat sich der Markenauftritt zwischenzeitlich geändert? Sind vielleicht neue Farben oder Logos eingeführt worden, die beim Relaunch der Homepage zu berücksichtigen sind? Der Relaunch einer Homepage umfasst meist einen kompletten Neuaufbau, statt nur die Webseite zu überarbeiten. Ein wichtiges Kriterium ist dabei die Nutzerfreundlichkeit.

Besucher möchten schnell ans Ziel gelangen.

Der neue Auftritt soll schließlich nicht nur gut aussehen, sondern auch praktischen Ansprüchen genügen. Die Benutzerfreundlichkeit lässt sich beispielsweise durch Multivariates Testing ermitteln. Hierbei werden zahlreiche Abwandlungen derselben Webseite gegenübergestellt, um Schwachstellen auszumachen und Gründe für Unzufriedenheit der Nutzer zu erkennen.

Eingehender Traffic wird dabei auf die verschiedenen Varianten der Webseite verteilt, die sich beispielsweise durch unterschiedliche Designs, Farben oder im grundlegenden Aufbau voneinander unterscheiden können. Trotz aller optischen Änderungen ist es wichtig, dass trotz Neuaufbau ein gewisser Wiedererkennungswert erhalten bleibt. Es sollte also vermieden werden, dass die Nutzer im schlimmsten Fall die Seite verlassen, weil sie glauben, am falschen Ort gelandet zu sein.

Gerade jetzt in schwierigen Zeiten

Webseite überarbeiten und On-Page-Optimierung

3. Relaunch von Webseite oder Onlineshop

Bei einem Relaunch der Homepage, des Onlineshops werden neben Grafiken, Logos und Farbgebung auch konkrete Inhalte überprüft und gegebenenfalls neu erstellt. Sind Texte oder Videos vielleicht veraltet und sollten neu verfasst werden?
Ist die Auswahl der Keywords nicht mehr passend und sollte im Sinne einer besseren Platzierung auf der Suchergebnisliste überarbeitet werden?
Der Relaunch der Homepage ist folglich eine gute Gelegenheit für eine OnPage-Optimierung.
Denn wer die gesamte Webseite überarbeiten möchte, kann auf alle Feinheiten achten, auf die es im Sinne eines besseren Rankings ankommt. Sämtliche Faktoren, die Besucher dazu veranlassen, die Seite zu finden und auch aufzusuchen, können grundlegend überarbeitet werden.


Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Sie interessieren sich für die Dienstleistungen von Webteam Wiese? Oder fragen sich, was Webteam Wiese für Sie tun kann? Dann zögern Sie nicht, kontaktieren uns und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch. Gemeinsam loten wir die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit aus und finden mit Sicherheit eine passende Lösung auch für Ihre Webseite oder den Onlineshop.


Und wir begleiten Sie auch nach Abschluss des Projekts wenn Sie es wünschen.